Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Home | Archiv | Organisation | Freie Stellen | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Archiv > Ein toller Geburtstag

Ein toller Geburtstag

Kita Hexenhäuschen feiert ein viertel Jahrhundert

Am 13. Juni 2015 war es so weit, die Kita Hexenhäuschen feierte ihren 25. Geburtstag. Alle waren gekommen, natürlich die Kinder mit ihren Eltern, der Bürgermeister Herr Gödde, der Ortsvorsteher Herr Koerdt, die Chefin vom Jugendamt Frau Heinert, die Chefin vom Trägerverein Frau Weitemeier, der Chef der INI Herr Knapp, der Chef vom Elternrat Herr Canisius und viele nette Besucher aus Warstein und Umgebung.

Damals eröffnete die Fraueninitiative eine Kinderbetreuungseinrichtung auf dem Klinikgelände (Haus Sauerbruch) des LWL, erinnerten sich ‚Gründerdamen‘ wie Mechthild Liedke und Doris Gerntke-Ehrenstein sowie altgediente MitarbeiterInnen und Gäste….. und heute wohnen die drei Kindergruppen in einem modernen Kitagebäude in der Trägerschaft der PariSozial, in Nachbarschaft zum ‚Alten Gutshof‘.

Nach der Feierstunde mit Kindergesang, Rück- und Ausblick der RednerInnen auf die Kitageschichte sowie die Würdigung der langjährig, guten Kinder- und Kleinkindbetreuung, die die Kita Hexenhäuschen seit 25 Jahren in Warstein leistet, wurde bei fröhlichem ‚Kindergewusel‘ gefeiert. Die Highlights waren beim bunten Treiben natürlich der Stelzenclown und Zauberer Carsten Risse, mit vielen Tricks vor glänzenden Kinderaugen und das Ponyreiten inkl. Erkundung des INI Gutshofes. Das Spielangebot von „Leih dir was“ und alles um Hmm, lecker, herzhaft, süß und flüssig rundeten den Nachmittag ab.

Auf 25 Jahre Kindergartenarbeit konnten aber auch einige Kolleginnen zurückschauen die schon so lange im Hexenhäuschen dabei sind. Gerlinde Nolte Nicol als Leitung zusammen mit ihren Kolleginnen Marie-Luise Schmidt, Angelika Hering, Angelika Wessel, Hiltrud Rieck und Elke Korff wurden für langjährige Zuverlässigkeit und Verbundenheit mit der Kita von der Geschäftsführung der PariSozial Frau Kerstin Weitemeier geehrt.





© 2019 PariAktiv / PariSozial gGmbH