Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Home | Archiv | Organisation | Freie Stellen | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Archiv > Senioren für Junioren

Senioren für Junioren

Senioren für Junioren

Projekt beim Paritätischen geht ins fünfte Jahr

In dieser Woche trafen sich engagierte ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Paritätischen zum Erfahrungsaustausch. Es ging um das Projekt "Senioren für Junioren", das vor fünf Jahren von der Stadt Lippstadt initiert wurde. Über diesen Zeitraum sind immer 4-5 Ehrenamtliche im Einsatz, die an den Offenen Ganztagschulen der PariSozial gGmbH zunächst mit Vorlesestunden einmal wöchentlich im Einsatz waren. Teilweise wurden diese Angebote augeweitet mit Mal- bzw. Bastelaktionen. Inhaltlich begeleitet Frau Petra Leue als Koordinatorin für die Ganztagsprojekte beim Sozialverband die Ehrenamtsarbeit. "In erster Linie profitieren die Kinder an den Ganztagsschulen von den Angeboten. Aber auch die Ehrenamtlerinnen selbst schilderten ihre positiven Erfahrungen und Rückmeldungen" stellte der Geschäftsführer fest.

Aufgrund der hohen Akzeptanz von allen Seiten möchte Anita Polder von der Stadt Lippstadt in der Zukunft zusätzliche Angebote mitorganisieren. Sie zeichnet verantwortlich für das gerade eingerichtete Büro für bürgerschaftliches Engagement bei der Stadt. Sie kann sich vorstellen, das ehrenamtlichen Helfern an allen 13 Grundschulen oder auch in einer der über 30 Kindertagesstätten im Stadtgebiet unterschiedliche Tätigkeitsfelder zum gegenseitegen Nutzen angeboten werden können. Interessenten wenden sich bitte an den Fachdienst Soziale Dienste bei der Stadt Lippstadt.

Bildunterschrift von links nach rechts: Rita Lemke, Brigitte Dunker, Renate Schmitz (alle drei seit fünf Jahren im Einsatz), Petra Leue-Koordinatorin / PariSozial gGmbH, Anita Polder - Stadt Lippstadt


© 2019 PariAktiv / PariSozial gGmbH